Gaskessel

Gas-Heizungen mit Brennwerttechnik

Brennwerttechnik - Energie effizient nutzen

Die Idee der Brennwerttechnik ist es, die Abgastemperatur so weit wie möglich abzusenken. In konventionellen Heizkesseln entstehen beim Ausbrand Abgase, deren Temperatur weit über 100 ºC liegt. Diese Wärme geht also zwangsläufig durch den Kamin und damit als Heizenergie verloren.

Gas-Heizungen mit Brennwerttechnik dagegen ermöglichen Abgastemperaturen von weniger als 60 ºC und sorgen somit für eine bessere Nutzung von Energie und der Schadstoff Ausstoß verringert sich um bis zu 60%. 

Vorteile

  • ausgereifte Brennwerttechnik
  • hohe Effizienz
  • 98% Norm-Nutzungsgrad
  • hohe Energieausbeute
  • wirtschaftlicher Betrieb
  • Selbstreinigungseffekt
  • lange Nutzungsdauer
  • emissionsarme Verbrennung
  • sparsam
  • umweltfreundlich
  • bedienungsfreundlich
Ausbildung bei der Walter Vögele GmbH

Wir bilden aus!

Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.
Bewerbt euch jetzt!